Yoga & Ayurveda


Yoga und Ayurveda sind beides Jahrtausende alte indische Gesundheitslehren, die sich ergänzen.
Yoga beinhaltet Körper-, Atem- und Konzentrationsübungen sowie Meditation.
Ayurveda zeigt Wege zu einem langen, gesunden und glücklichen Leben auf. Mit Ayurveda lernen Sie, die Signale Ihres Körpers und Ihrer Seele zu erkennen und auf sie zu achten.

Grundlage des Ayurveda ist die Lehre von den drei biologischen Kräften Vata, Pitta und Kapha. Diese drei Kräfte sind in jedem Menschen in einem individuellen Verhältnis vorhanden und befinden sich im Idealfall im Gleichgewicht. Geraten sie durch eine falsche Lebensweise oder ungesunde Ernährung aus dem Gleichgewicht, beeinträchtigt dies das Wohlbefinden.

Um diese Kräfte wieder ins Gleichgewicht zu bringen, helfen eine individuell auf den Menschen abgestimmte Ernährung und Lebensweise. Yoga- und Entspannungsübungen sowie ayurvedische Massagen wirken zudem unterstützend.

Sind Sie im Gleichgewicht?

Auf Wunsch berate ich Sie gern, wie Sie mit Yoga und Ayurveda Ihre Gesundheit fördern können. In einem persönlichen Gespräch erfahren Sie, mit welchen ‒ oftmals kleinen ‒ Veränderungen Sie ihr individuelles Gleichgewicht wiederherstellen können. Dabei erfolgt keine radikale Umstellung Ihrer Ernährung und Lebensweise, sondern eine schrittweise, über einen längeren Zeitraum angepasste Veränderung.
Ihre Konstitution, Ihre Lebensgewohnheiten, Ihr Alter und Ihre momentanen Befindlichkeitsstörungen werden dabei berücksichtigt.

Yoga-Unterricht

Raum Lichtblüte

Im Yoga-Raum "Lichtblüte" erleben Sie Ruhe und Entspannung.

Sie sind herzlich eingeladen, in der ruhigen und angenehmen Atmosphäre meines Yoga- und Ayurveda-Raumes "Lichtblüte" Yoga zu üben. Egal ob als Anfänger oder als Fortgeschrittener ‒ ich begleite Sie gern auf Ihrem Yoga-Weg.

In einer kleinen Gruppe führe ich Sie behutsam und individuell durch die klassischen Körper-, Atem- und Geistesübungen des Hatha-Yoga. Sie üben frei von Bewertung und Leistungsdruck.

Warum Yoga?

Yoga ist ein Weg, zu sich selbst zu finden. Dabei lernen Sie, besser auf Ihren eigenen Körper zu hören und bewusst zu entspannen. Nach und nach schöpfen Sie daraus mehr Kraft und Lebensfreude.

Ayurvedische Kochkurse

Ayurvedisches Gericht Kürbiswürfel

Ayurvedische Speisen sind eine Wohltat für Körper und Geist.

Ayurvedisches Kochen ist die Kunst, Speisen so zuzubereiten, dass diese das biologische Kräftegleichgewicht im Körper und im Geist bewahren oder wiederherstellen. Gleichzeitig verwöhnen Sie mit ayurvedischer Nahrung Ihre fünf Sinne. Ayurvedisches Kochen beginnt mit der liebevollen Betrachtung der eigenen Konstitution und Bedürfnisse.

Nach einem Einblick in die ayurvedische Ernährungslehre sind Sie eingeladen, aromatische, harmonische und leichte vegetarische Speisen zu kochen. Dafür werden überwiegend Bio-Lebensmittel aus der Region sowie Bio-Gewürze verwendet.

Sie kochen in meiner Küche im kleinen Kreis ein ausgewogenes, saisonales ayurvedisches Menü. Freuen Sie sich, anschließend die schmackhaften, schön angerichteten Speisen in einem angenehmen Ambiente zu genießen!

Nach jedem Kurs erhalten Sie die Rezepte zu allen zubereiteten Gerichten samt einer Kostprobe für Zuhause.

Lichtblüte Yoga und Ayurveda

Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. ‒ Qualität, Transparenz, Integrität